Pferde Haftpflicht


Was brauche ich, wenn ich mir ein Pferd kaufe?

Ganz klar auf jeden Fall eine Pferdehalterhaftpflicht. Diese sollte jeder Pferdebesitzer für seine Pferde abschließen. Nur sie schützt vor Kosten wenn das Pferd einem dritten Schaden zufügt.

Auch mit dem liebsten Pferd kann es schnell zu Schäden an Sachgegenständen, anderen Pferden oder gar fremden Menschen kommen.
Bei Verletzungen an Personen oder anderen Tieren können sich die Regressforderungen über mehrere Jahre ziehen.

Zertritt das Pferd die Box im Pensionsstall, wirft die Reitbeteiligung ab oder verletzt eine andere Person, all das wäre ein Fall für die Pferdehalterhaftpflicht.

Auch wenn der gestürzte Fremdreiter selbst kein Anspruch stellt, so wird die Krankenkasse nötige Behandlungskosten von Ihnen zurückfordern.

Wir haben für jeden die passende Haftpflicht. Egal ob Gnadenbrot-, Schul- oder Reitpferd.

Schließt jetzt online ab oder fordert euer individuelles Angebot bei uns an.

Dabei kann sich auch ein Pferd verletzen und eine Operation nach sich ziehen. Auch hier haben wir die ideale Lösung mit einer OP-Versicherung oder auch Krankenversicherung für das Pferd.

Dies können Sie bei uns Solo abschließen oder in Kombination mit der Haftpflicht, Reiterunfall und Pferdehalter-Rechtsschutzversicherung abschließen (Kombipaket).

sehr
beliebt

Gnadenbrot-, Pensionspferd, Zucht- und Aufzuchtpferd

ab 36,74 /Jahr

Angebot anfordern
  • Highlights
  • Leistungsübersicht

Bei 5 jähriger Laufzeit 5 % Nachlass

  • 5 Mio. €Versicherungssumme (Erhöhung möglich)
  • 200 000 €für Vermögensschäden
  • inkl. Flurschäden
  • Halten/Hüten von Pferden, Pensionspferden ohne Reiten und Fahren
  • Flurschäden (ohne Selbstbeteiligung)
  • Mitversicherung von Schäden an der gemieteten Box und am geliehenen Anhänger (Mietsachschäden)
    15 % Zuschlag zu den Beiträgen
  • Versicherungssumme 10.000 EUR für Sachschäden, zweifache Maximierung, Selbstbeteiligung 10 % je Schaden

zusätzlich versicherbar
Schäden an Pensionstieren

Von jedem Sachschaden hat der VN 10 %, mind. 100,-- EUR, höchstens 1.000,-- EUR selbst zu tragen.
Die Versicherungssumme je Tier beträgt 25.000,-- EUR für Sachschäden im Versicherungsjahr.

sehr
beliebt

Reit- und Freizeitpferd

ab 48,79 /Jahr

Direkt abschließen
  • Highlights
  • Leistungsübersicht

Jahresbeitrag mit 100 € Selbstbeteiligung

  • Wahlweise5, 10 oder 15 Mio. € Versicherungssumme
  • Teilnahme an Turnieren, Veranstaltungen und Unterricht
  • Reiten mit gebissloser oder ungewöhnlicher Zäumung
  • Reitbeteiligungen
  • Auslandsaufenthalte innerhalb der EU 5 Jahre, weltweit 1 Jahre
  • Beitragsfreie Mitversicherung von Fohlen bis 12 Monate
  • Deckschäden aus gewollten und ungewollten Deckakt bis VS
  • Flurschäden bis VS
  • Forderungsausfalldeckung bis VS
  • Fremdes gemietetes, geliehenes Reitzubehör bis VS
  • Fremdreiter bis VS
  • Mietsachschäden bis 5 Mio. €
  • Mietsachschäden an Stallungen, Reithallen und Weiden bis 10 000 €
  • Nutzung als Therapiepferd bis VS
  • Pferderennen bis VS
  • Private unentgeltliche Kutschfahrten bis VS
  • Regressansprüche von Sozialversicherungsträgern bis VS
  • Reitbeteiligung bis VS
  • Reiten mit gebissloser oder ungewöhnlicher Zäumung bis VS
  • Reiten ohne Sattel bis VS
  • Schäden an gemieteten Fuhrwerken bis 10 000 €
  • Teilnahme am Unterricht
  • Teilnahme an reitsportlichen Veranstaltungen
  • Tierhüter (nicht gewerbsmäßig)
  • Tierische Ausscheidungen
  • Unentgeltliche Erteilung von Unterricht
  • Vorsorgeversicherung
sehr
beliebt

Schul- und Verleihpferd

ab 58,31 /Jahr

Angebot anfordern
  • Highlights
  • Leistungsübersicht

Jahresbeitrag mit 100 € Selbstbeteiligung

  • Gewerbliche Nutzung von Pferdebis 6.000 € Jahresumsatz bei höherem Umsatz Betriebshaftpflicht
  • Fohlen bis 18 Monate beitragsfrei
  • Nottötung und Abholung nach einem versicherten Schadenfall bis 5000 €
  • Wahlweise5, 10 oder 15 Mio. € Versicherungssumme
  • Auslandsaufenthalte innerhalb der EU unbegrenzt, weltweit 5 Jahre
  • Beitragsfreie Mitversicherung von Fohlen bis 18 Monate
  • Deckschäden aus gewollten und ungewollten Deckakt bis VS
  • Flurschäden bis VS
  • Forderungsausfalldeckung bis VS
  • Fremdes gemietetes, geliehenes Reitzubehör bis VS
  • Fremdreiter bis VS
  • Gewerbliche Nutzung bis 6000 € Jahresumsatz
  • Kosten für Nottötung und Abholung nach einem versicherten Schadenfall bis 5000 €
  • Mietsachschäden bis 5 Mio. €
  • Mietsachschäden an Stallungen, Reithallen und Weiden bis 50 000 €
  • Neuwertentschädigung bis 2500 €
  • Nutzung als Therapiepferd bis VS
  • Pferderennen bis VS
  • Private unentgeltliche Kutschfahrten bis VS
  • Regressansprüche von Sozialversicherungsträgern bis VS
  • Reitbeteiligung bis VS
  • Reiten mit gebissloser oder ungewöhnlicher Zäumung bis VS
  • Reiten ohne Sattel bis VS
  • Rettungs- und Bergungskosten bis VS
  • Schäden an gemieteten Fuhrwerken bis 50 000 €
  • Teilnahme am Unterricht
  • Teilnahme an reitsportlichen Veranstaltungen
  • Tierhüter (nicht gewerbsmäßig)
  • Tierische Ausscheidungen
  • Unentgeltliche Erteilung von Unterricht
  • Vorsorgeversicherung

Um Rundum geschützt zu sein gibt es ein Kombipaket.

Wer bietet das schon an?

Ein Paket in dem das wichtigste Rund um das Pferd enthalten ist:

sehr
beliebt

Kombipaket

21,49 /mtl.


  • Pferdehaftpflicht
  • Op- / Krankenversicherung
  • Reiter-Unfallversicherung
  • Pferdehalter-Rechtsschutz
Jetzt absichern Leistungsübersicht

Sie sind sich nicht sicher, welche die richtige Versicherung für Ihr Pferd ist?

Wenn Sie sich nicht sicher sind, für welches Angebot Sie sich entscheiden sollen, rufen Sie oder kontaktieren Sie uns und wir werden Ihnen helfen, die richtige Entscheidung zu treffen.

Melden Sie sich!